Das EKG (Elektrokardiogramm) ist eine zentrale Untersuchung in der internistischen Praxis zur Untersuchung Ihres Herzens.

Bei dieser Untersuchung, die nur wenige Minuten dauert und für den Patienten durchaus relativ angenehm ist, wird der Verlauf der Stromkurve im Herzmuskel über die Hautoberfläche abgeleitet.

Das EKG dient nicht nur zur Erkennung, sondern auch dem Ausschluss von Herzerkrankungen bei einer Vielzahl unterschiedlicher Beschwerden.

Bei der Untersuchung liegt der Patient entspannt auf einer Liege und über kleine Saugnäpfe werden die Herzströme abgeleitet und aufgezeichnet.